Diesen Satz solltet ihr euch merken:


Wo weiden die Kühe!

  • Wenn du etwas merkwürdiges beobachtet hast

  • wenn du von jemandem angegriffen wurdest

  • du dich unwohl, bedrängt oder belästigt fühlst

dann wende dich mit diesem Satz:

Wo weiden die Kühe?

 

An folgende Personen:

  • unser Barpersonal

  • Security-Mitarbeiter

  • alle gekennzeichneten Crew- Mitgliedern

  • Festivalmitarbeiter


    Unsere Crew wird dich dabei unterstützen, dir Hilfe anbieten und dich in einen geschützten Raum bringen.

Verhalten bei Sturm

 

 

Der sicherste Ort für euch bei einem Unwetter ist dass Auto.

Unter diesem Link findet ihr alle wichtigen Informationen vom VDE (Verband der Elektronik und Elektronik Informationstechnik e.V.) dazu.

Der sicherste Ort auf einem Open Air Festival ist bei einem 

Rechnerisch sind ausreichend PKW-Plätze für alle Festivalgäste vorhanden, auch für alle Gäste die mit dem Zug angereist oder untergebracht sind. Bitte bietet anderen Festivalgästen einen freien Platz in eurem PKW an. Freie Plätze könnt ihr anzeigen, indem ihr die Warnblinkanlage anmacht.

 

Bei Sturm meidet bitte bewaldete Flächen und Bäume in der Umgebung. Die Verletzungsgefahr ist hoch, wenn Äste herunterfallen oder abbrechen, dass kann zu ernsthaften Verletzungen führen. 

Bitte meidet auch jegliche Aufbauten, wie z.B. die Bühne, Lichttürme etc.

Natürlich halten wir alle Sicherheitsvorschriften ein und alle Aufbauten werden von den zuständigen Behörden geprüft und abgenommen. Es besteht trotzdem immer ein Restrisiko. 

 

Die Faustregel sagt: zählt die Sekunden zwischen Blitz und Donner und multipliziert die Zahl mit 333 um die Entfernung in Metern zu erhalten. Sobald ihr den Donner hört, ist das Unwetter etwas weniger als 10 Kilometer entfernt.

 

 

Medizinischer Notfall

 

Ruft bitte die 112 an, bittet andere darum den Notruf abzusetzen oder sagt am Infopoint bescheid. Auf dem Festivalgelände sind ausreichend Ersthelfer vorhanden. 

 

Beim Absetzten des Notrufs, solltet ihr folgende Fragen beantworten können:

  • wo befindet sich der Patient?

  • Wie viele Verletzte gibt es?

  • Was ist geschehen?

  • Welche Verletzungen?

  • Wer meldet den Unfall? 

  • Auf Rückfragen warten

 

Schaut bitte auf eure eigene Sicherheit bevor ihr anderen helft. Wenn keine Gefahr besteht, beginnt mit der ersten Hilfe. Wichtig dabei ist, dass ihr die/den Verletzten beruhigt und betreut. 

  • Bittet andere Personen dem Rettungsdienst den Weg zu weisen

  • stellt einen Sichtschutz her, damit die Privatsphäre gewahrt wird

 

 

Feuerlöscher

 

Auf dem Festivalgelände befinden sich ausreichend Feuerlöscher. An allen Bars, Essensständen und auf dem Campinggelände stehen diese für den Notfall bereit.

Auf dem Feuerlöscher findet ihr die Bedienungsanleitung für die richtige Bedienung.

 

Evakuierung

 

Am sichersten für euch ist das Auto. Genügend Notausgänge sind vorhanden, diese findet ihr auf dem Flächenplan.

 

Die Notausgänge sind mit den allgemeingültigen Notausgangssymbolen gekennzeichnet. Diese werden im Notfall sofort frei gegeben. Bitte folgt den Anweisungen der Sicherheitsleute und der Crew und begebt euch schnellstmöglich und ruhig zu den Ausgängen.

 

Wie wird eine Evakuierung kommuniziert?


Die Evakuierung wird von der Bühne aus bekannt. Über die Lautsprecher erklären wir euch die Situation und bitten euch das Veranstaltungsgelände zu verlassen und euch in euer Autos zu begeben. Jeder der einen freien Platz im Auto hat, macht bitte die Warnblinker an. 

 

Wir bitten euch um die sichere Mithilfe und Gestaltung des Festivals.

 


Alle wichtigen Informationen schicken wir euch über:

  • Bühnenlautsprecher

  • Facebook

  • durch unsere Mitarbeiter vor Ort und die Sicherheitskräfte


Sollten euch Informationen fehlen, bitte zögert nicht, uns anzusprechen.

 

Sonstiger Schutz

Denkt an:

 

Lärmschutz ( wir bieten euch kostenlose Ohrstöpsel am Infobereich an, nutzt unser Angebot)

Sonnenschutz (Sonnecreme sowie ein Sonnenhut und leichte Bekleidung, die die Haut bedeckt)

wetterfeste Kleidung

festes Schuhwerk

und ans Trinken (zu dieser Zeit ist es immer sehr warm bei uns)


Bei Fragen und Problemen steht euch unser ganzes Team zur Verfügung.